Akír
Hallo.
Dies ist ein privates Forum.
Sollte es jedoch Interesse bei euch geweckt haben könnt ihr gerne im Gästebereich mit uns Kontakt aufnehmen.

Liebe Grüße



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Quicklinks
Test 1Kurze Bechreibung
Test 1Kurze Bechreibung
Test 1Kurze Bechreibung
Test 1Kurze Bechreibung
Team

ADMINA: Kairi
Im Moment sind meine Aufgabengebiete alles Rund um das Forum, RPG, Plot, Partner und Off-Topic. Gerne könnt ihr euch jederzeit bei mir melden.

Austausch | 
 

 Nocte Intempesta

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Nocte Intempesta   Di Jul 23, 2013 9:16 am





Alles begann mit einem Traum welcher niemals enden würde







Ich verlor mein Dasein als Mensch und begann neu. Ich wurde, ich war seit dem: Vampir!Stark fühlte ich mich und meine Sinne, alles an mir war fremd und unheimlich...aber unheimlich gut! Ich war die Krönung der Schöpfung, schnell, stark, unsterblich, kein Feuer, kein Speer konnte mich töten, nichts mich aufhalten.


So beginnt die Geschichte des größten und mächtigsten aller Vampire. Der Urvater der Blutsauger, dessen Existenz allein die Grundlage, die Voraussetzung, für das Bestehen aller anderen seiner Art ist. Er ist die Quelle, der Ursprung. Erlischt sein untotes Leben bedeutet das zugleich die Vernichtung aller seiner Kinder, die nur durch ihn leben.

Aber es genügt ihm nicht, allein als Unsterblicher auf Erden zu wandeln und sich vom Blut der Lebenden zu ernähren. Es verlangt ihn nach Gesellschaft Gleichgesinnter, deren Treue und Verehrung er sich sicher sein kann. Wie der strenger Herrscher, der loyale Freund, der leidenschaftliche Liebhaber, die er in seinem Leben war. Der Freidenker, der Ästhet und der Forscher, von dem die Geschichte nicht so viel zu berichten weiß. Und wie der fürsorgliche Vater, der er nie sein konnte. Dracula erinnert sich an das, was er verloren hatte oder ihm versagt geblieben war.


Drei Bräute und vier Freunde: genau wie damals sollte es perfekt sein!


Er geht auf die Suche nach sieben Menschen, die ihm diese Gefährten werden sollen. Denen er die Gunst des ewigen Lebens gewähren will, sie fast auf die gleiche Stufe der Evolution stellen will, auf der er sich selbst befindet. Doch die Erwählten müssen über eine dieser Tugenden verfügen, die ihn selbst auszeichnen: Liebe, Kampfgeist, Forschungsdrang,  Vernunft, aber auch Harmonie, Charme und Schönheitssinn Dracula ahnt, dass er sich nicht nur Gefährten auf dem nie endenden Weg durch die Unendlichkeit  wünscht, sondern Wesen an seiner Seite, die ihn selbst vervollständigen. Selbst wenn er diese Auserwählten findet, kann er sich nicht seiner Unsterblichkeit erfreuen.  Der Teufel selbst, mit dem er vor Jahrhunderten einen Pakt abgeschlossen hat, kreierte einen unnachgiebigem Todfeind: den Werwolf.

So ergriff er ihn sich, samt Hund und formte aus dem Mann und dem Tier den ersten Werwolf! Nur um mich Demut zu lehren. Der Wolfshund und der Mann verbanden sich vor meinen Augen. Jede Vollmondnacht hörte ich seitdem das Heulen des Werwolfs, das mich mahnte den Teufel nicht weiter zu verärgern.


Auch die Menschen treffen ihre Wahl. Nicht alle finden sich damit ab, den Vampiren oder Werwölfen als Nahrung zu dienen. Es finden sich Kämpfer, die den Vampiren und den Werwölfen zu Leibe rücken wollen, einige dienen Dracula freiwillig, ob aus Gewinnsucht oder um selbst die Unsterblichkeit zu erlangen.









FACTS



» Genre: historisches Dark-Fantasy (schwach angelehnt an dem Film "Van Helsing")
» Spielzeit: Jeweils zwei Wochen im Jahre 1878
» Nicht Spielbar ist die Figur: Van Helsing!
» Spielbar sind Vampire, Werwölfe, Menschen
» Wir sind FSK 18 gerated
» Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung
» Mindestpostlänge 1000 Zeichen
» Privater Server: keine Werbung, schnelle Ladezeiten, gute Erreichbarkeit





Wichtige Links



Nach oben Nach unten
 
Nocte Intempesta
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Akír :: Archiv :: Unsere Partner :: Fantasy-
Gehe zu: