Akír
Hallo.
Dies ist ein privates Forum.
Sollte es jedoch Interesse bei euch geweckt haben könnt ihr gerne im Gästebereich mit uns Kontakt aufnehmen.

Liebe Grüße



 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Quicklinks
Test 1Kurze Bechreibung
Test 1Kurze Bechreibung
Test 1Kurze Bechreibung
Test 1Kurze Bechreibung
Team

ADMINA: Kairi
Im Moment sind meine Aufgabengebiete alles Rund um das Forum, RPG, Plot, Partner und Off-Topic. Gerne könnt ihr euch jederzeit bei mir melden.

Austausch | 
 

 Storyline

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Joce
Nemesis
avatar

Anzahl der Beiträge : 324
Anmeldedatum : 06.06.13
Alter : 25
Yen : 1796

BeitragThema: Storyline   So Jun 09, 2013 2:21 am

Stille Herrscht in den Straßen. Wenige Leute streunen um diese Zeit noch durch die Stadt, oft sind es Obdachlose oder Partygänger, vielleicht auch Menschen die zur Arbeit gehen oder von derer kommen. Plötzlich zerreißen Schreie die Luft und jagen jedem der sie hört einen Schauer über den Rücken. Die Gesichter der Passanten erbleichen. Tod und Angst liegt in der Luft. Allen war klar was diese Schreie, diese furchterregenden von Schmerz erfüllten Schreie, bedeuteten. Niemand will den Helden spielen und den Schreien nachgehen um vielleicht zu helfen, denn die Angst war zu groß von IHM erwischt zu werden. SEIN nächstes Opfer zu werden und genau solche Schreie von sich zu geben. Akír war der Name, der nur unter vorgehaltener Hand und mit gedämpfter Stimme ausgesprochen wurde. Niemand will diesen Namen sagen aus Angst diesen Teufel rufen.
Nach einiger Zeit herrschte wieder Stille. Die Straßen waren leer, alle sind verschwunden und haben irgendwo Zuflucht gesucht. Sie sitzen in Häusern und Bars und bitten darum von der Bestie verschont zu bleiben.

Zwei Wochen zuvor

Die Stadt Yotasen ist eine Großstadt in Japan die Mitten in ihrer Blüte steht. In den Straßen ist rund um die Uhr etwas los und die Geschäfte laufen gut. Egal ob Blumenladen oder Großraum Disco, alles hat hier einen Platz gefunden. Aus allen Ecken und Enden der Welt kommen die Leute nach Yotasen um beruflicher oder privater Natur auf den sprießenden Ast auf zu springen und auch ein Stück ab zu bekommen. Doch in den Schatten dieser Stadt liegt etwas Böses. Ohne Vorwarnung fing das Sterben an. Verstümmelte Leichen wurden gefunden, Blut überströmt und völlig entstellt. Schnell wurde klar, dass ein Serienmörder sein Unwesen in der Stadt treibt. Er machte vor niemandem halt. Ob Mann oder Frau, reich oder arm, niemand war vor dem Mörder sicher. In den Nächten war Angst der stetige Begleiter der Bevölkerung, doch auch am Tag kann sich niemand mehr in Sicherheit wägen. Jeder zittert und hat Angst davor der Nächste zu sein, der von der Bestie erwischt wird. Die wenigen Mutigen versuchen Akír auf die Schliche zu kommen, doch niemand hat auch nur die geringste Ahnung von ihm. Er ist wie ein Geist, keiner weiß woher er kommt und keiner weiß wohin er geht um sein nächstes Opfer zu finden. Das einzige was nach seinem Raubzug zurück bleibt ist ein Zettel bei der Leiche, auf der eine Nachricht mit dem Blut des Opfers geschrieben wurde.

Ich werde euch kriegen, die Schatten werden sich erheben.
- Akír


Niemand weiß wer die „Schatten“ sind und die Polizei tappt im Dunkeln. Es gibt inzwischen eine Bürgerwehr, doch werden sie Akír fassen oder ist es sogar mehr als eine Person? Wer wird sein nächstes Opfer?
Komm nach Yotasen und finde es selbst heraus....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://akir.freiforum.com
 
Storyline
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Storyline Dallas bei Nacht
» Die Storyline - Grundstein zum RPG Einsatz
» Storyline
» - Storyline -
» Storyline

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Akír :: Archiv :: Wichtig :: Regeln & Storyline :: Storyline-
Gehe zu: